Schiffstransport

Warum geht ein Schiff über Land auf Reisen? "The Angel's Share", ein ehemaliger Fischkutter aus dem Jahre 1946, dient als "Whiskyschiff", auf dem der edle Tropfen in Holzfässern gelagert wird. Neben Alter und Größe der verwendeten Fässer, führen die ständige Bewegung auf dem Wasser, die Umgebungstemperatur und die salzhaltige Luft zur optimalen Reifung des Single Malt Whisky SILD. Aufgrund einer langen Liegezeit im Wasser war "The Angel’s Share" nicht mehr seetauglich. Mittels Schwertransport wurde der Kutter ab Hafen Havneby der Insel Rømø in Dänemark auf dem Landweg über rund 150 km in eine Werft nach Büsum verbracht.

Weitere Referenzen